war das Alarmstichwort auf dem Alarmfax.

Es stellte sich heraus, dass von Unbekannten, der aufgeschichtet Funken auf der Wohmbrechtser Anhöhe entzündet worden war. 

Beim Eintreffen befand sich der Funken bereits im "Vollbrand". Nachdem keine Gefahr mehr für umliegende Gebäude oder Bäume bestand, rückte die Feuerwehr Maria-Thann wieder ein. Die weitere Kontrolle des Brandplatzes übernahm die Feuerwehr Wohmbrechts alleine.

  • Einsatzort: Anhöhe bei Wohmbrechts - Funkenplatz
  • Einsatzdatum: 14.03.2019, ca. 00:15 Uhr
  • Einsatzdauer: ca. 0,5 Stunden
  • Weitere Einsatzkräfte: Feuerwehr Wohmbrechts